Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Bei mir nur diese 2 Einträge

Angemerkt Nr. 2

| 8 Kommentare

Wie war das noch….mit dem Datenschutz

Ab heute werden auf Facebook neue Datenschutzbestimmungen eingeführt. Facebook möchte hiermit noch gezielter seine Werbeeinblendungen platzieren und uns mit diesen beglücken. Für den einzelnen Nutzer hat dies natürlich enorme Vorteile. Nie mehr Werbung von uninteressanten Produkten – Facebook sondiert für uns schon einmal vor.

Noch schöner ist es natürlich, wenn Facebook gleich in unseren Namen Werbung schaltet. Die könnte dann u.U. so aussehen.

Karin kauft ….. wäre dies nicht auch für dich interessant. Nicht wirklich prickelnd die Vorstellung.

 

Bitte überprüft doch einmal eure Facebook Einstellungen.

Das macht ihr so:

Logge dich bei Facebook ein.

Oben in der blauen Leiste befindet sich neben den Freundesanfragen, Nachrichten u.a. auch ganz rechts ein Pfeil nach unten.

Facebook Werbung ändern

Hier geht es lang zum ändern der Einstellungen.

Hier öffnet sich ein weiteres Fenster.

  • wählt bitte Einstellungen
  • eine neue Seite wird geöffnet
Einstellungen zur Werbung

Werbung bei Facebook

 

Auf der linken Seite des Fenster – seht ihr obige Menüleiste. Hier geht ihr auf die Werbeanzeigen.

Facebook Werbeanzeigen.

  • Websiten Dritter
  • Werbeanzeigen und Freunde

Bei beiden Punkten solltet ihr auf den bearbeiten Button gehen und dann das Feld Niemand einstellen.

Niemand als Alternative

Hier solltet ihr Niemand wählen.

 

Es gibt noch einen weiteren Punkt bei den Werbeanzeigen, diese lassen sich allerdings nicht so leicht ändern. Es betrifft die Anzeigen basierend auf die Nutzung von Webseiten oder Apps außerhalb von Facebook.

Äh… was heißt denn das. Richtig… ich surfe auf Seite xxx dort ist vielleicht ein FB Like Button… und schon wird mein Nutzungsverhalten dort aufgezeichnet. hmm… nett^^.

Um dies abzuschalten müsst ihr dies bei der  European Digital Advertising Alliance in Europa abbestellen

Übrigens, mit dem Einloggen bei Facebook stimmt ihr automatisch den neuen Datenschutzbestimmung zu. Eine Möglichkeit zum Widerspruch hat man nicht. Entweder man löscht seinen Account oder man ist bei den neuen Datenschutzbestimmungen mit dabei.

Aber warum aufregen?

Aber mal ganz ehrlich… warum aufregen? Wir sind doch sowieso schon gläsern.

Auf jeder noch so kleinen Website wird mittlerweile Google Analytics eingesetzt (hoffen wir mal das die IP immer anonymisiert wird). Und wer nicht Google Analytics benutzt verwendet irgendein anderes Analyse Tool. Alles natürlich nur um mich gezielter informieren zu können. Herzlichen Dank.

Ich surfe mittlerweile seit einiger Zeit mit Ghostery. Bei Ghostery handelt es sich um ein Tool, welches mir aufzeigt welche Website mich wie trackt und welche anderen Feature die Website benutzt. Ich kann mit dem Add-on praktisch, wie mit einer Tarnkappe surfen. Ich muss nur die nötigen, für mich wichtigen Einstellungen vornehmen. Wenn ich möchte das Google Analytics meine Daten trackt, so kann ich dies zulassen oder aber auch verhindern. Hier müsst ihr also selber entscheiden.

Für Chrome findet ihr Ghostery hier.

Für Firefox findet ihr Ghostery hier.

Bei manchen tollen Websites – natürlich auch jene – die sich so sehr aufregen, erscheint locker eine Liste mit 40 verschiedenen Einträgen. Nicht alle sind hiervon für mich von Bedeutung – andere allerdings schon.

Auch ich setzte hier auf meiner Website solche Dienste an…. schaut doch mal bitte.

Bei mir handelt es sich um

Bei mir nur diese 2 Einträge

Ghostery zeigt an…

Nichts mit GA und Piwik bzw. anderen Tracking Methoden. Nur 2 Widgets.

Dies hat aber nichts damit zu tun, dass ich es uninteressant finde wie ihr hier auf meiner Seite rum surft. Oder aber das ich kein Interesse habe, wie ihr mich gefunden habt. Gerne würde ich auch wissen woher ihr kommt und was euch besonders hier gefällt.

Aber bitte alles freiwillig und nur wenn ihr möchtet. Über Kommentare freue ich mich immer.

 

—- Dieser Beitrag von mir, enthält ironische zweideutige Passagen… ich hoffe ihr erkennt sie – ohne das ich sie besonders kennzeichne.

8 Kommentare

  1. Hm ich verstehe den Hype darum nicht. Nun habe sie endlich das offiziel und öffentlich gemacht, was schon seit 1-2 Jahren im Hintergrund läuft. Werbung bekomme ich schon länger. Witzig finde ich immer, das genau die Leute sich darüber aufregen, bei denen gleich die nächste Statusmeldung – Bin mit XY im Cafe Z im Ort L und trinke ein Bier der Marke 0815 und markiere sie noch fesch – aufblinkt.
    Die Zustimmung nur durch die Einloggung ohne zu informieren ist schon etwas dreist. Aber naja, deshalb wird es kein „Massensterben“ auf FB geben.
    LG und schönes WE Tanja

  2. Danke für deine Tipps, ich finde es gut, dass du darauf hinweist. Ich habe diese Facebook-Einstellungen schon immer drin, bekomme aber trotzdem ständig Werbung, die ich schon gar nicht mehr wahrnehme. Das ist nämlich eine Reaktion auf Werbebanner, die inzwischen viele Internetnutzer entwickelt haben.
    Ghostery kannte ich nicht und werde es mir gleich mal zulegen.
    LG
    Sabienes

  3. Vielen Dank für die Hinweise.
    Es ist gut, wenn man nochmal darauf hingewiesen wird, alles zu überprüfen.

    Ghostery kannte ich auch noch nicht und werde es mir auf alle Fälle etwas näher anschauen.

    Viele Grüße aus dem verschneiten Thüringer Wald
    Manuel Kaufmann

  4. Schon der zweite Blog heute, der darauf hinweist.
    Danke für die Tipps, allerdings macht FB ja nichts anders, wie die letzten Jahre auch. Nur stehen sie endlich dazu.
    Daher verstehe ich das große Trara und „ich verlasse FB für immer“-Geblubber gar nicht…

  5. Hey meine Liebe,

    vielen Dank für deinen hinweis. Das ist wirklich gut zu wissen. 🙂
    Wobei ich grad sehe, dass ich das vorbildlicherweise schon getan habe. *g*

    Lieben Gruß,
    Ruby

  6. Wir sind doch sowieso alle gläsern. Aber ein wenig Gedanken sollte man sich schon machen. Auch gerade bei Einstellungen auf dem Handy. lg

  7. Viele Grüße zurück.. schön das dir mein Tipp gefällt. lg

  8. Ich nehme Werbung auch gar nicht mehr wahr. Egal wo sie eingeblendet wird. lg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.