Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Bilder im Blog

| 1 Kommentar

Webmaster Friday

Auch am heutigen Freitag gibt es wieder beim Webmaster Friday ein interessantes Thema.

Bilder in Blogartikeln

Wie wichtig sind uns Bilder im Blog? Müssen Bilder sein? Stören Bilder? Woher habt ihr eure Bilder? Wie groß sind eure Bilder? Nutzt ihr fremde Bilder?

Am liebsten nur eigene Bilder

Thema beim Webmaster Friday

 

Wie wichtig sind uns Bilder im Blog?  

Ich persönlich finde Bilder bei einem Artikel sehr wichtig.  Der Text wird dadurch etwas aufgelockert und läßt sich meistens auch besser lesen. Tabellen und Co. haben ebenso diesen Effekt.

Ich veröffentliche hier ja auch des öfteren einmal Produkttests. Gerade hierbei sind eigene Bilder das A&O. Wir als Verbraucher wissen doch, das Bilder auf den Hersteller Homepage oftmals geschönt werden. Diese Mühe gebe ich mir hier nicht und gerade das ist auch der großer Vorteil bei Produktvorstellungen auf Blogs. Hier werden die Produkte so gezeigt wie sie sind. Ohne viel Schnick Schnack und wichtige Details werden meist gut in Szene gesetzt.

Woher habt ihr eure Bilder?

Ich versuche wenn irgendwie möglich nur eigene Bilder zu verwenden. Natürlich weiss ich das man kostenlose Bilder auch im Netz bekommen kann. Aber irgendwie ist mir dies auch ein wenig zu unsicher. Und da im Moment alles und nichts abgemahnt wird – verzichte ich doch lieber darauf.

Wie erstellt ihr eure Bilder?

Leider habe ich nicht so die perfekte Kamera. Dies wird bestimmt eine meiner nächsten Anschaffungen für den Blog sein. Einfach um schönere – kontrastreichere Bilder hier zu veröffentlichen.

Wie groß sind eure Bilder?

Ich mag eher kleinere Bilder auf Blogs. Oftmals werden riesige Bilder veröffentlicht. Mich stört dies eher – der Lesefluss wird hierdurch für mich unterbrochen. Klar das dies nicht für Fotoblogs gilt.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

 

 

Ein Kommentar

  1. Hi,
    ich versuche meistens meine Bilder für den Content anzupassen und somit zu verkleinern. Damit es dann dezent eingesetzt werden kann. Überdimensionale Bilder in Artikeln haben bei mir nicht mal Platz, so muss ich alles eher dezenter einsetzen. Bilder an sich passen immer, wenn man Blogartikel erstellt und publiziert. Ob es nun eigene Bilder oder Bilder aus kostenpflichtigen Portalen sind, muss jeder für sich selbst entscheiden. Hauptsache, dass man die Spielregeln beachtet. Da man ja heutzutage oft abgemahnt wird, ist die ganze Thematik sehr aktuell und wichtig für einen bloggenden Webmaster.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.