Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Fußbodenbelag von Holzboden-direkt

| 1 Kommentar

-Werbung-

– Anzeige –

Den Fußbodenbelag ganz einfach online kaufen

Nachdem unser Fußbodenbelag im Wohnzimmer nun etliche Jahre auf den Buckel hat, sind wir am überlegen diesen auszutauschen. Wir sind uns sicher das es kein Teppichboden werden soll. Allerdings können wir uns nicht wirklich entscheiden, ob wir Laminat oder Echtholz Parkett verlegen werden. Auf jeden Fall bin ich schon einmal angefangen mich im Internet zu informieren. Bei meinen Suchen bin ich dann auf Holzboden-direkt gestoßen.

Holzboden-dirket ist ein Fachhandel, bei dem man Parkett, Laminat, Kork, Dielen, Bambusparkett und einiges mehr direkt beziehen kann.

Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit sich den Fußbodenbelag auch durch Fachverleger einlegen zu lassen. Natürlich könnt ihr hier auch das passende Zubehör gleich mitkaufen. Sei es Sockelleisten, Kleber, Reiniger u.a.

Ich habe mich ein wenig auf der Seite von Holzboden-direkt umgeschaut, und bin wirklich verblüfft darüber, wie viele verschiedene Fußbodenbeläge es in allen möglichen Formen und Farben  gibt. Gerade auch beim Laminat ist mir dies enorm aufgefallen, wobei ich beim Wohnzimmer allerdings keine Experimente eingehen werde und lieber etwas zeitlos Kassisches wählen werde.

Vielleicht wird es ein Laminat Boden in seidenmatt werden. Bei Holzboden-dirket habe ich die Möglichkeit mir ein Muster anzufordern, somit gehe ich kein Risiko ein und kann mit dem Musterstück dann entscheiden, ob die Farbe mir wirklich zusagt. Ich muss ja  schauen, ob das neue Laminat auch zu den restlichen Möbeln passt.

Das wird eine schwierige Entscheidung werden und wohlüberlegt sein. Der Belag soll ja einige Jahre mitgehen und nicht gleich wieder ausgewechselt werden.

Übrigens könnt ihr auch in verschiedenen Städten eine Ausstellung von Holzboden-direkt besuchen.

  • Berlin
  • Hannover
  • Halle/Leipzig
  • Stuttgart
  • München

 

 

 

Ein Kommentar

  1. Ich muss sagen es ist eigentlich relativ egal, ob man auf eine Fußbodenheizung Parkett oder Fliesen legt. Meine Mam hat vor kurzen ein Haus zu gelegt und das meiste wurde dort auch selbst gemacht von ihr und ihrem Lebensgefährten. Zu dunkel würde ich das Wohnzimmer auch nicht machen, weil das mit der Couch die du genannt hast zu dunken wird. Meine Mutter hat zum Beispiel Wohn-Esszimmer und Flur mit dem selber Parkett verlegt und nur den Eingangsbereich, ca 2 bis 3 Meter nach der Eingangstür mit dunkelgrauen Naturfließen bepflastert. Sieht echt grandios aus.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.