Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Gillette Fusion Proglide

| 18 Kommentare

-Werbung- – Anzeige –

Dank den Testladies darf ich euch heute hier den Rasierer Gillette Fusion Proglide Power vorstellen. Hierbei handelt es sich um einen Batteriebetriebenen Nassrasierer. Vorgestellt habe ich die Facebook-Aktion von Gillette schon hier.

Bekommen habe ich den Rasierer in der goldenen Edition. Rein vom Design macht er schon mal ordentlich was her.

Getestet habe ich diesmal nicht selber, sondern habe dies meinen Mann überlassen.

Gillette Fusion Proglide

Verpackt: Rasierer Gillette Fusion Proglide

 

Der Rasierer befindet sich in einer stabilen Kartonverpackung, der mit einer Plastikfolie verschlossen ist. Eine passende Batterie ist enthalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch noch dünnere, feinere Klingen sorgt dieser Rasierer für eine super Gleitfähigkeit. Dank eines Mikro-Kamms, werden die Barthaare an die Klingen herangeführt. Der Präzisionstrimmer verfügt über eine verbesserte Klinge, die es einen ermöglicht an schwer zugänglichen Stellen sich zu rasieren.

Gillette Fusion Proglide

Der Rasierer Gillette Fusion Proglide

 

Auf diesem Bild zeige ich euch erstmal den Rasierer in einer oben-Einstellung und dann noch einmal von der Seite.

 

 

 

 

 

 

Hier nun noch ein paar Detailaufnahmen des Gillette Fusion Proglide.

 

Gillette Fusion Proglide

Detailaufnahmen des Fusion Proglide Rasierer

 

Auch gut zu erkennen der ergonomische Haltegriff.

 

.

 

Gillette Fusion Proglide

Detailaufnahmen des Fusion Proglide Rasierer

Das grüne an der Klinge ist ein Indikator-Lubrastreifen mit Gleitpartikeln. Dieser dient zum einen als Indikator zum Verbrauch der Klinge – außerdem sorgt er für ein besseres Gleiten der Klinge.

Darunter sieht man die dünnen, feinen Klingen. Direkt hiernach erkennt man den Mikrokamm. Das Blaue ist dann die Ablaufrille für überflüssiges Rasiergel.

 

 

 

 

 

Mein Fazit: (bzw. das von meinem Mann)

Mit dem neuen Rasierer konnte mein Mann gleich loslegen, da die Batterie und die Klinge schon eingesetzt war. Der Rasierer liegt  dank des ergonomischen Handgriffes ausgesprochen gut in der Hand. Selbst bei nassen Händen weisst der Griff gute Anti-Rutsch-Eigenschaften auf. Die Haut fühlt sich nach der Rasur sehr glatt und weich an. Hautirritationen waren kaum vorhanden. Eine Rasur gegen den Strich ging problemlos. Selbst schwierige Stellen konnten gut erreicht werden. Es konnte eine gründliche und sanfte Rasur erzielt werden. Der Rasierer wurde in Verbindung mit Rasiergel getestet.

Das Auswechseln der Klinge geht sehr einfach.

Der Rasierer ist zu empfehlen.

 

18 Kommentare

  1. Huhuu, mein Sohn hat ihn auch gestestet und ist ist begeistert. In der Golden Edition ist er gleich noch schöner ;). glg Gabi

  2. hey kannst du den rasierer auch für frauen empfehlen? ich schwöre ja schön länger auf herrenrasierer für die beinrasur. mir scheint es als wären damenrasierer nicht so gut. wäre für die antwort sehr dankbar! danke

  3. Leider kann ich dir deine Frage nicht beantworten. Bei uns hat nur mein Mann getestet. Der war aber super zufrieden und wird ihn auf jeden Fall weiterverwenden (Neue Klingen wurden erst gestern gekauft).
    Welcher Grund würde denn gegen eine Verwendung sprechen?

  4. Ich nutze den ProGlide auch für die Beinrasur und bin begeistert.

  5. mich hat der rasierer bzw. die klingen überzeugt. sanfte und gründliche rasur ohne hautirritationen. einfach empfehlenswert!

  6. Meine Frau benutzt auch den Gillette Fusion Proglide und sie ist von diesem Modell sehr begeistert!

  7. Ich kann mich nur anschließen, nutze auch seit einiger Zeit diesen Rasier und bin sehr zufrieden damit. Nur die relativ teuren Ersatzklingen…

  8. ICh kann diesen Rasierer auch nur emphehlen. Selbst meine Frau nimmt ihn für die Bein Rasur

  9. Super Rasierer. Habe ich schon lange im Einsatz. Aber die Klinden sind echt zu teuer. Aber ich denke, gerade die machen auch die Qualität aus.

  10. Ja die Klingen sind wirklich nicht billig. Aber irgendwo macht sich die Qualität dann doch bemerkbar.
    lg

  11. Das war mein erster Nassrasierer, ich war sehr stolz auf diesen. Hat nicht schlecht rasiert nur fand ich ihn im Vergleich zum Rasierer von Braun nicht so überzeugend. Die vielen Klingen haben sogar etwas gestört, wenn man Konturen rein machen wollte. Derzeit bevorziehe ich Nassrasierer mit nur 3 Klingen, da ich mit diesem besser umgehen kann. Wer natürlich bessere Konturen schneiden möchte, der sollte auf ein Rasiermesser zurück greifen. Viel Spaß noch beim rasieren und schneidet euch nicht 😉

  12. Mein Mann benutzt derzeit den Gilette Flex und ist hiermit sehr zufrieden. lg

  13. Einziges Problem bei diesem Rasierer sind wie bei allen anderen Marken die Preise der Klingen. Ansonsten sind Gilette Rasierer und vor allem der hier vorgestellte ProGlide extrem gut im Handling und sorgen für tolle Rasurergebnisse

  14. Ja, die Klingen sind nicht wirklich günstig. Aber sie halten auch einige Zeit.

  15. Sehr interessanter Bericht. Hat mir sehr bei meiner Suche nach dem richtigen Rasierer geholfen. LG

  16. Hallo,
    also ich selber habe meinen Mann diesen Nassrasierer testen lassen und er ist begeistert davon. Er sagt er liegt gut an und er kommt damit gut in jede Ecke des Gesichts, so das nichts übrig bleibt und er eine wundervolle Rasur damit hinbekommt.

  17. Hallo,
    ich selber habe diesen Rasierer schon des öfteren genutzt und bin total begeistert davon.

    Grüße

  18. Und glatte Männerhaut mögen wir Frauen, darauf kommt es letztendlich an. mfg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.