Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Gratis Tools für euren Blog

| 8 Kommentare

Welche kostenlose Tools benutzt ihr?

Das heutige Thema beim Webmaster Friday handelt von gratis Tools aus dem Internet für euren Blog. Bei diesem Thema freue ich mich schon auf die Artikel der anderen Teilnehmer. Vielleicht finde ich das ein oder andere Tool, welches ich selber noch nicht kenne und für mich von Vorteil wäre. Den Blog ab und zu einmal zu überprüfen und den ein oder anderen Fehler zu entfernen ist sicherlich vom Vorteil.

Diese Tools benutze ich regelmäßig (mehr oder weniger).

Plugins für Trafficstatistik: Count per Day und StatPress. Google Analytics ist zwar auch auf dem Blog installiert – allerdings schaue ich hier nicht wirklich häufig.

Meinen Blog überprüfe ich auch gerne einmal mit seitenreport. Dieses Tool kann ich durchaus empfehlen, weil es verschiedene Blogdaten überprüft. Ich versuche bei schlechten Rubriken, diese zu ändern. Was mir mehr oder weniger gut gelingt.

Auch habe ich meine Webseite einmal bei SeitTestprüfen lassen. Schafft man eine bestimmte Punkzahl, so wird man in eine Liste eingetragen. Allerdings nach einiger Zeit dort auch wieder gelöscht.

Beim kostenlose Sistrix smart habe ich mich auch angemeldet. Auch hier versuche ich mir die Hinweise und Tipps durchzulesen und das ein oder andere auch einmal zu ändern.

Dies sind eigentlich die Tools die ich regelmäßig besuche und meine Website damit prüfen lasse. Ah, ein Programm habe ich noch vergessen – die Webmastertools. Auch hier schaue ich gerne einmal vorbei. Wobei ich noch nicht alle der Daten dort wirklich verstehe aber ich bemühe mich und versuche mir das ein oder andere noch anzulesen.

Hier findet ihr den aktuellen Webmaster Friday.

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende.

Auch Henry hat einige Tipps für euch.

 

 

 

 

 

 

8 Kommentare

  1. Pingback: kostenlose Tools und Dienste | Henry Schmid

  2. Danke für die Tipps. Einen kannte ich noch nicht mit den Seiten Tool, das werde ich mal ausprobieren.

  3. Danke für die Tipps. Genial du hast alles neu gemacht Klasse .Schau mal bei mir habe neue Bilder drin

  4. Ich habe diesmal den WMF geschwänzt, unter anderem deshalb, weil ich schon über ein ähnliches Thema geschrieben habe.
    Die Tools von dir kenne ich auch und stellenweise verwende ich sie auch. Ich kann dir aber nur raten, von StatPres abzusehen. Dieses Statistikplugin bläht dir unheimlich die Datenbank auf und wird über kurz oder lang den Aufbau deiner Seite verlangsamen. Ich habe das mal erlebt und nutze seither lieber Piwik.
    LG
    Sabienes

  5. Danke für den Hinweis.. piwik ist allerdings für mich keine Alternative… mit count per day habe ich ja auch schon ein paar Daten.
    Ich werde mich mal in der nächsten Zeit mit der Problematik beschäftigen.

  6. Ich habe vorhin mal geschaut. 24 MB Daten in der Datenbank. Das hat die Entscheidung leicht gemacht. Praktisch 1Drittel meiner Datenmenge bislang.

  7. Tolle Zusammenstellung genau sowas hab ich gesucht!

  8. Super, danke! Alle Tools kannte ich nicht und werde mir das einmal genauer anschaun. lg Gabi 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.