Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Verschiedene Hipp Produkte

Hipp Produkttest

| 4 Kommentare

Anzeige – Werbung

Sanfte Pflege mit Hipp Produkten

Schon vor einigen Wochen erreichte mich ein kostenloses Test-Päckchen mit einigen Hipp Pflegeprodukten. Hierfür möchte ich mich ganz herzlich bei der Firma Hipp bedanken.

Die Hipp Feuchttücher wurden von uns schon im Vorfeld benutzt. Die Reinigungs- und Pflegeprodukte kannten wir allerdings noch nicht.

 

Verschiedene Hipp Produkte

Mein Testpäckchen

Mit meinem Enkel L. zusammen habe ich für euch die Produkte einmal genauer unter die Lupe genommen.

 

Hipp Pflegecreme

Creme für das Baby

Hipp Pflegecreme

Die Hipp Pflegecreme schützt und pflegt die Haut im Gesicht und am Körper. Sie enthält Bio-Mandelöl.

Die Creme lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein ohne ein klebriges Gefühl auf der Haut zu hinterlassen. Neben der zarten Babyhaut eignet sich diese Creme für die ganze Familie. Gerade auch für zu Neurodermitis neigender Haut.

Die Creme ist frei von:

  • Paraffinöl
  • allergieverdächtigen Duftstoffen
  • ätherischen Öle
  • PEG-Emulgatoren
  • Parabenen
  • tierische Rohstoffen
  • Mikropartikeln.

75ml (UVP: 1,99€)

Mein Fazit:

Wir haben dies Produkt hauptsächlich im Gesicht angewendet. Gerade bei kalten, windigen Wetter ist die Haut von L. doch etwas trockener und benötigt eine Extra Portion Pflege. Die Creme lässt sich sehr gut verteilen, zieht schnell ein und vor allem sie duftet toll. Der Duft ist keineswegs penetrant, sondern eher mild-süßlich – keinesfalls aufdringlich.

Trockene Hautstellen wurden mit Feuchtigkeit versorgt wurden wieder schön weich. Die Creme wurde sehr gut vertragen. Hautirritationen traten keine auf.

 

Hipp Milk Lotion

Hipp Body Lotion

Milk Lotion

 

Die Hipp Milk Lotion pflegt mit natürlichen Bio-Mandelöl und spendet Feuchtigkeit. Ideal auch für die Erwachsenenhaut.

350ml für (UVP: 3.80€)

Die Hipp Milk Lotion ist frei von:

  • Paraffinöl
  • allergieverdächtigen Duftstoffen
  • ätherischen Öle
  • PEG-Emulgatoren
  • Parabenen
  • tierische Rohstoffen
  • Mikropartikeln.

 

Mein Fazit:

Die Hipp Milk Lotion zieht sehr schnell ein und hat auch wieder diesen tollen, sanften Duft nach Mandeln. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut wunderbar weich und zart an. Sie klebt nicht und sie ist recht ergiebig.

In Anwendung

Gleich getestet

 

Die Hipp Milk Lotion wurde auch von mir benutzt. Meine Haut ist in Sachen Pflegeprodukte durchaus etwas anspruchsvoller (leichte Neurodermitis). Ich konnte die Body Milk sehr gut vertragen und meine Haut wurde gut mit Feuchtigkeit versorgt. Hautirritationen oder Juckreiz nach der Anwendung hatte ich nicht. Allerdings habe ich mittlerweile wirklich nur noch eine leichte Neurodermitis. Wer eine schwere Neurodermitis hat, kommt wahrscheinlich mit diesem Produkt nicht aus und braucht ein reichhaltigeres Produkt – dies muss aber jeder für sich selber entscheiden.

 

Hipp Creme Dusche sensitiv

Baby Dusche

Hipp Dusch Creme

 

Die Hipp Creme Dusche pflegt empfindliche und trockene Haut. Das enthaltene Bio-Mandelöl schützt die Haut vor dem Austrocknen. Auch diese Dusch Creme ist durchaus für Erwachsene mit problematischer Haut geeignet. 200ml für (UVP: 2,49€)

Die Creme Dusche ist frei von:

  • Paraffinöl
  • allergieverdächtigen Duftstoffen
  • ätherischen Öle
  • Farb- und Konservierungsstoffen
  • seifenfrei und augenmild
  • PEG-Emulgatoren
  • Parabenen
  • tierische Rohstoffen
  • Mikropartikeln.

 

Mein Fazit:

Auch hier wieder ein tolles Dufterlebnis. Die Creme Dusche schäumt nur minimal auf und man ist deshalb leicht der Überzeugung man müsste mehr Dusch Creme verwenden. Braucht man aber nicht. 

Gerade Babys und Kleinkinder benötigen oftmals nicht wirklich Reinigungsprodukte und man sollte Duschprodukte deshalb auch nur spärlich verwenden. Babys sind mit einem Badezusatz oft besser aufgehoben.

Mein Tipp: Wer  einen guten Badezusatz zu Hause hat (Rückfettend) kann diesen auch als Dusch-Creme Ersatz benutzen. Das Eincremen kann man sich dann meistens sparen.

 

Des Weiteren enthielt mein Testpäckchen noch 2 Probepackungen von Feuchttüchern.

Hipp zart pflegend

Feuchttücher

 

Diese Probepackungen wurden sogleich in die Handtasche gepackt und warten dort auf ihren Einsatz.

Die Feuchttücher eignen sich auch für das zwischendurch mal säubern von Gesicht und Händen.

 

Die Feuchttücher sind frei von:

  • allergieverdächtigen Duftstoffen
  • ätherischen Öle
  • Alkohl
  • seifenfrei
  • Farbstoffen
  • PEG-Emulgatoren
  • tierische Rohstoffen
  • Mikropartikeln.

Sie sind ph-neutral und chlorfrei gebleicht.

Mein Fazit:
Die Hipp Feuchttücher sind bei uns sowieso im Einsatz und wir sind hiermit sehr zufrieden.

Unser Gesamtfazit:

Die Reinigungs- und Pflegeprodukte konnten uns überzeugen. Gerade der tolle Duft hat es uns angetan und man kommt aus dem schnuppern gar nicht mehr raus^^.  Die Produkte wurden sehr gut vertragen. Es traten keinerlei Hautirritationen auf (weder bei mir noch bei L.) Mit guten Gewissen kann ich die Produkte weiter empfehlen – auch weil das Preis- Leistungsverhältnis stimmt.

Übrigens, die Firma Hipp ist immer noch auf der Suche nach Bloggern und YouTublern – hier geht es zur Hipp Aktion für Blogger.

4 Kommentare

  1. Die Hipp-Produkte habe ich damals auch immer für meine Tochter gekauft! Ich fand sie damals auch toll, hatte glaube ich Pröbchen nach der Geburt geschickt bekommen und war hängen geblieben 🙂
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Jana

  2. Die Feuchtücher von Hipp hatte ich auch verwendet, als meine Tochter noch ein Windel-Kind war. Das hat sie super vertragen!
    Das Shampoo benutzen wir jetzt beide, weil ich eine ziemlich empfindliche Kopfhaut hab.
    Liebe Grüße und ein schönen Sonntag noch!

  3. Die Feuchtücher sind genial / kaufe ich meinem Patenkind immer 🙂

  4. Heyho

    die Hipp-Produkte mag ich eigentlich ganz gerne. Sie sind sanft zur Haut und sind sehr gut verträglich. Gerade mit meiner Neuro ein paar tolle Produkte, bei welchem die Haut nicht schlecht reagiert.

    Liebe Grüße,
    Ruby

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.