Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Hoster

| 4 Kommentare

Welcher Hoster darf es den sein?

Der Webmaster Friday behandelt heute das Thema Blog-Hoster. Wo hostet ihr euren Blog? Seid ihr damit zufrieden? Worauf achtet ihr bei der Hoster-Auswahl? Und wie steht ihr zu Freeblog-Hostern?

Mein 1. Blog, den ich auch immer noch beschreibe – ist ein Blogspot Blog. Summers Produkte Blog.

Ohne viel Aufwand lässt sich dieser Freeblog erstellen, das Ganze kostenlos. Zum Ausprobieren sicherlich eine sehr gute Alternative. Auch das Lesen und das gelesen werden funktioniert hier problemlos. Dank des GFC lassen sich andere Blogger Blogs problemlos folgen und dann in der Leseliste auch lesen. Eigentlich perfekt das System.

Summers Produkte Blog

Mein 1. Blog

Irgendwann kommt dann der Zeitpunkt, wo es ein richtiger Blog werden sollte.^^ Neben der Auswahl eines Domainnamen stellt sich dann auch die Frage —- wo hoste ich diese?

Wo hoste ich meinen Blog?

Als absolute Anfängerin habe ich sicherlich andere Kriterien für die Auswahl, wie die Profis unter euch. Mir war ein möglichst guter Support wichtig. Sicherlich braucht dieser nicht 24h erreichbar sein. Aber sonntags oder auch einmal abends wären schon nicht schlecht. Sicherlich spielt der Preis auch eine Rolle. Mehrere Hundert Euro wollte ich auch nicht ausgeben. Um den optimalen Webhoster für mich zu finden, habe ich mich durch Google gewühlt und einige Foren bzw. Facebook-Gruppen befragt. Einige Webhoster schieden sofort aus, da mir hier schon im Vorfeld abgeraten wurde.

Gelandet bin ich schließlich bei all-inkl.com. Wobei dies sicherlich nicht der günstigste Webhoster ist. Im Jahr bezahle ich hierfür ca. 60€(mit 3 Domain). Also ca. 5€ pro Monat. Ein Grund für meine Entscheidung waren die zahlreichen guten Bewertungen im Internet und auch meine persönlichen Erfarhrungen mit dem Support, dieser war mir nämlich sehr behilflich beim Einrichten des Blogs.

Mittlerweile bin ich nun schon ca. 1 3/4 Jahr bei all-inkl. Bereut habe ich meine Wahl bis heute nicht. Ich bin sehr zufrieden und gedenke auch nicht den Hoster zu wechseln? Habt ihr ähnlich gute Erfahrungen mit einen anderen Webhoster? Ich bin gespannt auf eure Ansichten.

Euch allen einen guten Start ins Wochenende. Lasst es krachen.

 

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare

  1. Pingback: [Webmasterfriday] Und wer ist der Blog-Hoster deines Vertrauens? › Netzexil.de

  2. Bei mir ist es wie bei dir. Angefangen bei/mit Blogspot und mittlerweile bei all-inkl.com. Habe mich auch durch Google und Co. gewühlt um mich zu entscheiden. Bei mir ist es zwar noch nicht so lange wie bei dir, aber bis jetzt bin ich zufrieden.

  3. Ich finde das man ruhig ein paar Euros mehr ausgeben kann, wenn dann der Service stimmt. Angefangen habe ich mit Blod.de und dann kam mein eigener Hoster dazu,
    Bereut habe ich das nicht.

  4. Pingback: [Webmasterfriday] Und wer ist der Blog-Hoster deines Vertrauens? » 2Bier.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.