Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Vor dem Kauf unbedingt informieren

Matratzenkauf

| 4 Kommentare

Matratzenkauf leichtgemacht

Im Moment überlegen wir uns neue Matratzen zu kaufen. Unsere haben mittlerweile doch einige Jährchen auf dem Buckel und sollten wirklich einmal ausgewechselt werden.
Es wird empfohlen, Matratzen alle 7-10 Jahre zu erneuern und diese Zeitspanne haben wir schon mehr wie erreicht.  Also wird es nötig Zeit, das Biotop für Hausstaubmilben, Bakterien und Co. einmal zu erneuern.
Die Auswahl an geeigneten Matratzen erscheint mir riesig und so kann man den Überblick leicht verlieren. Umso wichtiger ist es sich vor einen Matratzenkauf gründlich zu informieren.
Immerhin verbringen wir 1 Drittel unseres Lebens im Bett, da darf man sich für den Matratzenkauf ruhig etwas Zeit nehmen.

Vor dem Kauf unbedingt informieren

Matratzenkauf

Leider sind mein Mann und auch ich allergisch auf Hausstaubmilben und gerade hierfür werden eigentlich nur Kaltschaum- oder Visco Matratzen empfohlen. Von Federkernmatratzen wird eher abgeraten.
Neben den Matratzen Typ spielt auch der Härtegrad eine große Rolle beim Kauf. Als Faustregel gilt hier: Je schwerer man ist, desto höher sollte der Härtegrad sein.

Kaltschaummatratzen sind sehr langlebig und weisen eine gute Wärmeisolation aus. Für uns vor allem wichtig, die Allergikerfreundlichkeit.
Aber auch Personengruppen, die unruhig schlafen oder unter Rückenschmerzen leiden, sind mit einer Kaltschaummatratze gut bedient.

Auf der Internet Seite von Matratzentester habe ich umfassende Informationen über Kaltschaummatratzen gefunden. Nicht nur die positiven Eigenschaften werden hier ausführlich dargestellt, auch evtl. negative Aspekte werden angesprochen, so kann man sich einen noch besseren Überblick verschaffen.
Auch findet ihr auf der Matratzentester Website Informationen zur Pflege und Reinigung von Kaltschaummatratzen. Selbst die Reinigung von Blut- oder Urinflecken wird hier angesprochen.

Nachdem man sich einen guten Überblick geschaffen hat, empfehle ich Euch, ausgewählte Matratzen genauer unter die Lupe zu nehmen. Auch hier werden wieder Vor- und Nachteile (wichtig) übersichtlich dargestellt. Wer möchte, kann sich dann gleich auf die Amazon-Website weiterleiten lassen. Hier findet ihr dann noch Kundenbewertungen zum Nachlesen und ggf. könnt ihr Eure Wunschmatratze dann auch gleich kaufen.
Der Preis beim Matratzenkauf ist leider kein Garant für eine gute Matratze. Soll heißen: Nicht je teurer, desto besser, deshalb sind vorab Informationen so wichtig. Hier ein Focus Beitrag dazu.
Wer von Euch auf der Suche nach einer neuen Kaltschaummatratze ist, sollte ruhig einmal auf der Matratzentester Website vorbeischauen und sich umfassende Informationen holen, denn ein Matratzenkauf sollte nicht ohne vorheriges gründliches informieren stattfinden.
Ich wünsche Euch einen perfekten Schlaf.

 

Beitrag enthält Werbung

4 Kommentare

  1. Meine Matratze ist noch nicht ganz so alt, aber ich hatte auch schon mal daran gedacht, sie auszuwechseln! Wir zwei haben leider auch mit Hausstaubmilbenallergie zu kämpfen und bräuchten deshalb auch eine Allergikerfreundliche!
    Danke für den Tipp mit der Website!

  2. Ich habe vor einem Jahr eine neue Matraze gekauft. Sie verfügt über eine Gel-Schaum-Schicht und ich bin total begeistert davon 😀 sie passt sich meinem körper perfekt an. So gut habe ich noch nie zuvor geschlafen 🙂

  3. Oftmals verliert man das aus den Augen, aber man sollte eine Matratze wirklich regelmäßig auswechseln. Natürlich sammeln sich auf der Matratze Krankheitserreger und ebenso liegt eine Matratze auch irgendwann durch, was dem Rücken alles andere als gut tut. Ich halte daher auch 7 bis 10 Jahre viel zu lange – ich würde die Matratze regelmäßiger austauschen – alle 2, 3 Jahre. Heute kann man ja auch gute Matratzen günstig kaufen, siehe beispielsweise hier gutscheinlike.de/außerdem bekommt man ja auch spezielle allergikerfreundliche Matratzen inzwischen zu erschwinglichen Preisen. VG

  4. Hey,

    also hab mir die Webseite angesehen die du in deinem Post empfohlen hast. Find ich grundsätzlich gut, aber verwende seit ich mir eine neue Matratze gekauft habe die Seite matratzenguru sehr gerne, da diese ein cooles Vergleichstool hat.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.