Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Küchen-quelle

| 9 Kommentare

– -Werbung- –

Anzeige

Zur Traumküche mit Küchen-Quelle

Die Küche ist sicherlich mittlerweile mehr, wie nur ein Raum zum Kochen. Sie ist eher ein Treffpunkt für die ganze Familie, ein Ort der Begegnung und der Gemeinschaft. Hier wird Besuch empfangen, die Kinder machen Schularbeiten. Es wird gespielt, gegessen, Kaffee getrunken und miteinander gelebt. Gerade tagsüber ist die Küche sicherlich der meistgenutzte Raum im Haus, so ist es jedenfalls bei uns und auch bei vielen unserer Bekannten und Freunde. Gerade deshalb ist es so wichtig, diesen Raum gemütlich und ansprechend einzurichten.

Sicherlich hat jeder andere Ansprüche an seine Traumküche. Der eine sucht eine wohnliche, kindersichere Familienküche, der nächste möchte lieber ein schlichtes, edles Design oder vielleicht doch eher traditionell im Landhaus Stil.

Küchen Quelle bietet eine Vielzahl von Küchen an. Das Auswählen und Finden ist denkbar einfach und optimal auf den Käufer abgestimmt.

 

 

In 3 Schritten zur Traumküche von Küchen Quelle

 

Schritt 1: Termin vereinbaren und sich inspirieren lassen

Vorab sollte man sich schon einmal online auf kuechen-quelle.de umschauen. Auf der Website seht ihr viele Küchen auch mit Detailaufnahmen. Auch könnt ihr hier mit dem kostenlosen 3D Planer schon selber einmal eure Küche planen.

Auch das Stöbern im Küchenkatalog (gratis), sorgt für viele Ideen.

Einfach nun einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin einholen. Natürlich erfolgt die Beratung dann direkt bei euch zuhause.

 

 

Vorteile:

  • Perfekte Termingestaltung
  • Vorab Informationen können gegeben werden
  • Kein Stress wegen Öffnungszeiten
  • Keine Parkplatzsuche
  • Keine Anfahrt
  • Keine Wartezeiten für die Beratung

 

Schritt 2: Unverbindliche Küchenplanung direkt bei euch Zuhause

Zum vereinbarten Termin kommt nun „mein“ Berater zu mir nach Hause. Dabei hat er auf jeden Fall eine Menge Muster zum Zeigen und anfassen (Fronten, Arbeitsplatten, Griffe u.ä.), sowie natürlich ein Messgerät zum genauen Abmessen meiner Küche. Auch hat er auf seinem Computer eine professionelle 3D Planungssoftware.

Der Berater schaut sich gründlich in der Küche um – bedenkt Wasserrohre, Stromleitungen und Heizungen. Auch hilft der Küchenberater direkt vor Ort, die richtige Optik für die Küche zu finden und einem die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Ein wichtiger Schritt ist auch das Aussuchen der E-Geräte. Natürlich sind verschiedene Markenhersteller im Angebot, sodass für jeden Geldbeutel und für jeden Zweck das richtige Gerät dabei ist.

Selbstverständlich muss in diesen Stadium auch über die Finanzierung geredet werden. Kauf per Rechnung/Ratenkauf. Nach Klärung aller Fragen wird nun ein unverbindliches Gesamt-Angebot für die Küche erstellt.

Entweder wird dieses Angebot angenommen – muss natürlich nicht gleich geschehenen – man hat schon Zeit einmal darüber zu schlafen, oder man lehnt das Angebot ab (ohne jegliche Kosten).

 

Schritt 3: Küchen Montage

Wurde die Küche gekauft, so wird diese bestellt und geht beim Hersteller (Made in Germany)  direkt in die Produktion. Jede Küche wird individuell produziert.

Ca. 6 Wochen nach dem Kauf wird ein Montage Termin vereinbart und das Montage Team kann kommen und die Küche aufbauen. Picobello wird die Küche hinterlassen und das Einräumen und Dekorieren darf beginnen.

 

Fazit:  Die Vorteile bei Küchen Quelle liegen hauptsächlich in der einfachen und unkomplizierten Möglichkeit sich seine Einbauküche nach seinen Bedürfnissen zu erstellen und dann zu bestellen. Außer dem Aussuchen – und auch hier wird einem geholfen, braucht man sich um nichts mehr zu kümmern. Probleme werden gleich vor Ort beim Beratungstermin geklärt.

Sicherlich lohnt sich ein vorbeischauen bei Küchen-Quelle. Empfehlen möchte ich euch auf jeden Fall den kostenlosen Katalog. Hier könnt ihr vorab schon einmal stöbern.
 Blog-Marketing ad by hallimash

gesponserter Beitrag

9 Kommentare

  1. Küche….waaah *kreisch* Du hast das verbotene Wort gesagt!!!
    Wir haben unsere Küche aus einem Billig-Möbelhaus zum selber zusammenbauen. NEVER EVER AGAIN! Dagegen sind Ikearegale ja lächerlich…. und ich spreche nicht om Aufbau, sondern fehlender Teile…
    Was wir nachträglich alles investieren mussten…2 Wochen haben wir an der Küche aufgebaut und selbst jetzt sind wir eigentlich noch nicht fertig…
    Nächstes Mal zahlen wir 1000 Euro mehr und lassen uns die Küche bequem zu Hause aufbauen. Das lohnt sich auf jeden Fall. Da wäre Küchen Quele ja ne nette Alternative zum Horror-Küchenshopping im Möbelhaus

  2. Oh ja eine gute Küche ist heutzutage ein Muss:-)
    LG Leane

  3. Ich freue mich, wenn ich endlich ausziehe und mir auch endlich eine Küche suchen darf 🙂

    Liebe Grüße
    NICA

  4. klingt gut! ich werde mir küchen quelle für die eventuell nächste küche merken. meine jetzige wurde von mir und meinem stiefpapa geplant in eigenregie und ich bin supi zufrieden mit ihr <3

    lg
    dahi

  5. Eine Küche schafft man sich ja auch nicht jedes Jahr neu an. Unsere ist nun fast 25 Jahre… und bald gibt es eine neue.
    lg

  6. Da wünsche ich dir viel Glück.

  7. Oh je, das klingt wirklich nicht spannend. Gerade bei der Küche spart man oft am falschen Ende. Schliesslich soll das Gute Stück einige Zeit mit gehen. Von einer Fehlplanung hat man dann leider auch länger was davon.
    lg

  8. Hey,

    die Küche ist für mich das Herzstück eines Hauses, bei uns trifft sich die gesamte Familie meist in der Küche. Küche mit Esszimmer ist bei uns vom Wohnzimmer räumlich getrennt, da ich bei Essen nicht den Lärm vom Fernseher brauche. Es gibt aber mittlerweile schon Innovationen, wo beispielsweise ein integrierter Fernseher im Kühlschrank das Einräumen der Lebensmittel unterhaltsamer gestalten sollte. Für mich persönlich sehr fragwürdig, wie sinnvoll solche Gadgets sind. Eine professionelle 3D-Planung vor Ort halte ich für sehr praktisch, da so alle räumlichen Begebenheiten und Details optimal berücksichtigt werden können.

  9. Man darf gespannt sein, wie eine Küche in 30 Jahren so aussieht. Ich denke da wird es einige nette Feature geben.
    lg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.