Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Mediterrane Hähnchen

Mediterrane Hähnchenpfanne

| 6 Kommentare

Rezept für die mediterrane Hähnchenpfanne

Unter den Begriff der Mediterrane- bzw. Mittelmeerküche werden zumeist Speisen aus der Mittelmeerregion bezeichnet. Olivenöl, Kräuter der Region viel frisches Obst und Gemüse sind meistens Bestandteile.
Ich möchte euch heute mein Rezept für eine mediterrane Hähnchenpfanne vorstellen. Das Rezept reicht für 4 Personen. Wir reichen meist Baguette oder frischgebackenes Brot dazu.

Zutaten:
Für die Marinade:
3 El Olivenöl
1 El Honig
3 El Sojasoße
3 El Chilisoße
3 El Ketchup (Tomaten)

Außerdem:
1 kg Kartoffeln
1 große Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
500 g Hähnchenfilet (alternativ Hähnchenschenkel)
3 Tomaten
1 Paprika
3 Zweige Rosmarin
1 Zweig Thymian
1/4 Liter Hühnerbrühe (alternativ Gemüsebrühe)

 

Hähnchenpfanne Arbeitsschritte

Vorbereitungen für die Hähnchenpfanne

 

Zubereitung:

Öl, Honig, Sojasoße, Chilisoße und den Ketchup vermengen und das saubere, trockene Hähnchenbrustfilet in dieser Marinade mind. 1 Stunde marinieren.

Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln nun 10 Minuten in Öl von allen Seiten anbraten.

  • Zwiebeln und Knoblauch klein würfeln.
  • Kräuter hacken und Tomate würfeln.

Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Kräuter und Tomate dazugeben und kurz noch mit anbraten. Auch die Brühe könnt ihr nun hinzufügen.

Nun alles in eine Auflaufform geben.

Die marinierten Hähnchenteile mit der Marinade auf den Kartoffeln verteilen. Alles für 45 Minuten bei 180 Grad/Umluft in den Backofen.

Zwischendurch einmal das Hähnchenfilet wenden.

Mediterrane Hähnchen

Hier die fertige Hähnchenpfanne

6 Kommentare

  1. Rezept notiert, somit weiß ich was es am Freitag den 1. Mai zum Feiertag zu Mittag gibt 🙂 LG Romy

  2. Bei mediterranen Gerichten bekommt man immer Lust auf Sommer 🙂
    Das Rezept klingt sehr lecker, besonders toll klingt die Marinade. Und die Zubereitung ist klasse, alles in einer Auflaufform. Sowas mag ich besonders gerne, da kann man schon die Küche klar Schiff machen, während das Essen im Ofen brutzelt 🙂
    Liebste Grüße,
    Kimi

  3. Rezept auch notiert sehr lecker 🙂
    Lg Margit

  4. Hmmmm, das hört sich soooo lecker an. Muss ich auch mal wieder machen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Ruby

  5. Ist auch mega lecker. lg

  6. Ach… uns schmeckt so eine Pfanne auch im Winter. Aber von der Zubereitung ist das schon toll. lg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.