Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Montagsstarter Nr. 180

| 3 Kommentare

Der neue Montagsstarter

Heute möchte ich mal wieder am Montagsstarter teilnehmen. Einige Wochen habe ich pausiert. Zu viel ist mir dazwischengekommen. Aber ich glaube das kennt ihr alle. Gestern habe ich am 1. Deutschen Kommentiertag teilgenommen. Wart ihr auch dabei. Ich hätte mir etwas mehr davon erhofft. Sicherlich habe ich einige nette Blogs kennengelernt und werde diese auch wieder besuchen. Aber auch sehr viel Zeit ist hierbei rumgegangen. Einige nette Kommentare habe ich erhalten, aber wesentlich mehr habe ich geschrieben. Ich muss mal schauen, wie ich das das nächstemal handhabe. Aber nun zum Montagsstarter.

Den aktuellen Montagsstarter findet ihr hier.

 

1. Geduld ist zur Zeit nicht meine Stärke .

2. Ich kann mich im Moment über einiges aufregen, geht es euch auch manchmal so.

3. Wie ich meinem Blog verbessern kann, darüber darüber denke ich im Moment sehr oft nach.

4. Was würdet ihr mir raten?

5. Der Montagsstarter ist eine nette Blogaktion.

6. Meine Do-it Liste wird immer wird immer größer.

7. Und dann möchte ich noch ein neues Projekt starten.

8. Diese Woche steht die Aktualisierung des Blogs an und einige Plugins müssen dann weichen.

 

Euch allen wünsche ich einen guten Wochenstart und eine schöne neue Woche.

3 Kommentare

  1. Achja den Blog verbessern. Mir schwebt aktuell da was im Kopf rum für meinen Blog, aber dafür bräuchte ich nen Programmier- bzw. Webdesign-Ass. Naja mal schauen wann. Dir wünsche ich viele tolle Ideen. Gruß Martin

  2. Um auf deine Frage zu antworten: Dein Bild ist cool, aber etwas unscharf. Außerdem sollten die Kategorien klarer erkennbar sein. Dein Design ist sehr eckig, relativ sachlich, was sich für Tests anbietet und auch gut lesbar ist. Ich wünsche mir trotzdem mehr Lockerheit. Nur ein bisschen 😛

  3. Danke für das Feedback. Die Kategorien würde ich so auch nicht mehr benennen, ich muss mal schauen ob ich die Schrift klarer bekomme.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.