Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Paduno Kaffeepads

| 8 Kommentare

-Werbung-

– Anzeige –

In Deutschlands einziger Kaffeepad Manufaktur werden die Paduno Kaffeepads hergestellt. Diese möchte ich euch heute einmal vorstellen. Einmal habt ihr hier die Möglichkeit euch individuell eure Pads zu mischen, oder ihr bestellt einfach aus den vorgegebenen Mischungen.

Empfehlen möchte ich euch den Paduno-Mix.

Paduno Kaffeepads

Mein Paduno Kaffeepads Päckchen

In dieser sehr hochwertigen Kaffeepad Box befinden sich 16 Kaffeepads. Alle Kaffeepads sind einzeln verpackt in einer luftdichten Folie. So behalten die Kaffeepads lange ihr Aroma. Die Paduno-Mix Box enthält unterschiedliche Kaffeesorten und Mischungen. Hier hat man die perfekte Möglichkeit die verschiedensten Sorten auszuprobieren.

In meiner Kaffeepads Box war enthalten:

  • 5 x  Vanille Bica Brazil
  • 2 X   Bica Brazil
  • 2 x Cafe Hochland
  • 2X Paduno Haselnuss
  • Jamaica Blue Mountain
  • Äthiopischer Waldkaffee
  • Paduno Madagaskar
  • Hawaii
  • Paduno Classic

Der Inhalt des Paduno-Mix variiert. Es ist ein bunter Mix aus verschiedenen Kaffeesorten.

Mein Erster Eindruck: Die Kaffeepads kamen hier sehr gut verpackt an. Die Kaffeepad- Aroma Tüten befinden sich in einen sehr stabilen Karton. Da der Karton bzw. die Box recht stabil ist, lassen sich die Kaffeepads hier auch weiter lagern. Ein umfüllen in bessere Behältnisse ist nicht erforderlich. Die Box lässt sich gut im Schrank verstauen und lässt sich dort auch sehr gut stabeln.

Auffallend war beim Öffnen der versiegelten Kaffeepads, das tolle Aroma der Pads. Leider haben wir kein Duft Internet, aber ich kann euch versichern es duftete köstlich.

Paduno Kaffeepads

Paduno Kaffeepads im Einsatz

Hier auf dem Bild eine der Kaffeepadtüten mit dem Kaffee  Vanille   Bica Brazil.

Zubereitet wurden die Pads mit meiner Senseo. Die Kaffeepads passen perfekt.

Ergebnis: Perfekter Kaffeegenuss mit leichter Vanillenote.

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Paduno-Mix  hat man die Möglichkeit verschiedene Kaffeesorten auszuprobieren. Ich gebe gerne zu, dass ich sie mir so nicht bestellt hätte. Umso überraschter war ich  wie gut mir die verschiedenen Sorten geschmeckt haben. Klar einige supergut – andere dafür nicht ganz so überzeugend. Ich habe einen schönen Einblick in die verschiedenen Sorten erhalten können.

Die Kaffeeprofis unter euch können sich im Paduno Shop auch ihre Kaffeepads individuell zusammenstellen. Dies ist natürlich ein Highlight. Ich kenne bislang keinen Shop wo dies sonst möglich ist.

Ausser Kaffeepads kann man im Paduno Shop auch Kaffee und Chocolade Spezialitäten erstehen. Ein umsehen lohnt also.

Den Schnäppchenjäger unter euch möchte ich den Sale Bereich empfehlen. Hier kann man das ein oder andere Schnäppchen ergattern.

 

 

 

 

8 Kommentare

  1. das es kein duft internet gibt musste ich schon öfters bemängeln 🙂 aber die kaffeepads hören sich echt gut an und das man in der box die verschiedenen sorten testen kann ohne direkt eine grosspakung kaufen zu müssen finde ich echt super.

    danke für den tip.
    da werde ich direkt mal stöbern gehen

    gvlg silke stella

  2. Hui danke für den Tipp mit Paduno. Als Kaffeepad Liebhaber möchte ich natürlich so etwas leckeres nicht verpassen. Sieht ja recht schick aus das ganze. Wird demnächst mal bestellt! 🙂

    Hab eine Seite über Kaffeepads. Vielleicht schaust du auch mal vorbei, habe diverse Tipps zur u.a. Reinigung:
    kaffeepad-ratgeber

    Grüße

  3. Danke für den Tipp, ich finde es besonders gut das ich mir die Pads individuell mischen kann. Werde die auf jeden Fall einmal ausprobieren. Welche Senseo hast du denn und welche der Pads kannst du besonders gut Empfehlen? Viele Grüße Bastian

  4. Wir besitzen nur eine einfache Senseo – nix mit Milchschaum und so.
    Derzeit benutzen wir Kaffeepads aus den Niederlanden. Diese schmecken uns auch sehr gut.
    Aber wir wechseln auch häufig.
    mfg

  5. Der Mix hört sich wirklich sehr lecker an. Bei Paduno gefällt mir besonders die Auswahl an Fair Trade Kaffee, die man nicht bei vielen Anbietern findet. Außerdem finde ich es löblich, dass man den Katzenkaffee „Kopi Luwak“ aus dem Sortiment genommen hat, um sich von der Käfighaltung der Katzen zu distanzieren.

  6. Ich habe auch eine Kaffeepadmaschine für den schnellen Kaffeegenuss zwischendurch, trotzdem finde ich die Pads insgesamt überteuert. Allein ein Padmaschine würde mir nicht reichen.

  7. Für die schnelle Tasse zwischendurch.. liebe ich meine Padmaschine. Aber wenn Besuch kommt – wird die Kaffeemaschine angemacht. lg

  8. Vielen Dank für deinen Beitrag, ich kannte diese Pads noch gar nicht. Ich denke ich werde Sie auf jeden Fall einmal probieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.