Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Warme Füße zum Einschlafen

Vier Fragen Nr. 2

| 14 Kommentare

2 Teil der Vier Fragen Parade

Nachdem in der letzten Woche eine neue Blogparade bei Sandra gestartet ist – kommt heute schon Teil 2. Jede Woche stellt uns Sandra auf ihrem Blog Fragen, welche wir dann hier auf unseren Blog veröffentlichen. Je nach Fragestellung macht man mit oder pausiert. Ich mag aktive Blogparaden, man lernt neue Blogs kennen und im Laufe der Zeit auch die Blogger hinter dem Blog.

Aber nun erst mal zu den heutigen Fragen von Sandra.

1.Bist du ein Rücken, Seiten- oder Bauchschläfer?

Warme Füße zum Einschlafen

Wärmflasche im Winter ein Muss have^^

 

Ich bin ein Seitenschläfer. Bauch- und Rückenlage geht gar nicht. Wichtig im Winter ist auf jeden Fall eine Wärmflasche. Mit kalten Füßen einschlafen geht nämlich gar nicht.
Hier mal die Wärmflasche meines Sohnes… ist aber schon etwas – viel – älter.

 

 

 

 

2.Du erlangst Zutritt zu einer Zeitmaschine, die dich in die Vergangenheit bringen kann. Du darfst dir ein Datum ausschauen, wo du für einen Tag sein kannst. Wohin reist du und warum?

In unserer Vergangenheit gibt es einige Dinge, die man gerne ändern würde. Aber ich glaube um diese Fragestellung geht es hier nicht. Eher um Ereignisse oder Situationen, die man gerne noch einmal erleben möchte.

Ich würde gerne noch einmal etwas Zeit mit meinem Eltern verbringen. Leider sind beide schon verstorben.

3.Gibt es etwas, was du nie wieder tun würdest?

Oh ja, sicherlich gibt es einiges was ich nie wieder machen würde. Fängt mit der Dauerwelle an und hört bei wichtigen Entscheidungen auf. Aber seien wir mal ehrlich zu uns selbst. Auch unsere schlechten Entscheidungen haben uns zu dem gemacht was wir letztendlich sind. Und aus Fehlern lernt man bekanntlich am Besten.

4.Du bekommst unerwartet einen Tag frei, hast keinerlei Verpflichtungen und bist an diesem Tag allein. Was unternimmst du?

Faul sein – ohne schlechtes Gewissen…. da bin ich dabei.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust euch an der Blogparade von Sandra zu beteiligen. Ich würde mich freuen wenn ich von euch lese.

 

14 Kommentare

  1. Hallo Karin,

    mit der Seitenlage sind wir einig 😉 genauso wie mit den warmen Füßen. Ich benutze allerdings immer die Wollsocken, die Omi mir zu Lebzeiten in Maßen gestrickt hat. Leider bekomme ich da nun keinen Nachschub mehr. Das du einen Tag mehr mit deinen Eltern haben möchtest, kann ich nach deiner Aussage gut verstehen. Schade, dass du eine zu kurze Zeit mit ihnen hattest. Wenn ich könnte, würde ich dir diesen Tag gerne schenken. Lass dich mal drücken ♥
    Die Dauerwelle ????? Sorry, da musste ich echt mal lachen, war es so schlimm :-). Ich habe Naturlocken und wollte sie immer los sein, deshalb kenne ich mit damit so gar nicht aus und trage die Haare nun so kurz, dass Locken keine Chance haben.

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Hallo Karin!

    Hier kommen ja die Seitenschläfer zusammen…machen wir einen Club auf? 😉
    Oh ja, einen Tag mit meinen Pflegeltern zurückwünschen, das würde ich auch zugerne noch einmal. Obwohl ich ja auch nicht mehr die Jüngste bin, vermisse ich sie an manchen Tagen noch sehr.

    Liebe Grüße

    Anne

  3. Interessante Fragen und Antworten….ich bin ja auch ein Seitenschläger, denn da schläft es sich einfach immer besser. 😀

    Liebe Grüße,
    Ruby

  4. Moin
    Ich bin anscheinend eine der wenigen Rückenschläfer,aber ne Wärmflasche nehme ich mir im Winter auch mit ins Bett.Deine letzte Antwort ist klasse…ja einfach nur faul sein…toll
    LG Mummel

  5. Hi Katrin ,
    was für sympathische Antworten. Bin auch ein Seitenschläfer (aber Rückenlage funktioniert auch :-)). Das mit der Wärmflasche muss ich mir merken. Mein Mann musste bisher immer herhalten 🙂
    Manchmal ist einem nicht bewusst, wie wichtig es ist Zeit mit seinen liebsten zu verbringen – bis sie nicht mehr da sind. Danke für’s erinnern.
    Oh ja faul sein ist klasse und ich wäre auch sofort dabei – im dem Sinne:
    Hab ein schönes Wochenende 🙂
    Kimi

  6. Ich fürchte da musst du nun Sockenstricken lernen. Vor zig Jahren habe ich das auch mal gemacht, aber ich wüsste nun gar nicht mehr genau wie das geht.
    lg und ein schönes wochenende

  7. Ich glaube seine Eltern wird man ewig vermissen – egal wie alt man ist. Gerade wenn man ein gutes Verhältnis hatte.
    lg und ein schönes Wochenende

  8. lg und ein schönes Wochenende wünsche ich dir

  9. Stimmt, ich könnte es lernen, fürchte aber, das wird bei mir eher schwierig 😉 in Sachen Handarbeit machen meine Hände gerne mal was sie wollen nicht was sie sollen *grins*

  10. Das Stimmt aus den Fehlern lernt man und man wird dadurch auch Stärker. 🙂 Dadurch sind wir das was wir jetzt sind.
    Geniesse das Wochenende mit hoffentlich viel Sonne 🙂

  11. Noch ein Seitenschläfer. … der hammer, wieviele doch in der Postition am liebsten schlafen 😉

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    LG bibi

  12. Ist mir auch aufgefallen wie viele auf der Seite schlafen. lg

  13. Auch dir eine schöne Woche. lg

  14. Leider stellen sich die Männer manchmal etwas an, wenn man mit seinen Eisfüßen daher kommt. lg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.