Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

Was haltet ihr von Gastartikeln?

| 9 Kommentare

Gastartikel bei Euch im Blog.. sinnvoll oder nervig?

Diese Frage stellt uns heute Martin vom Webmaster Friday.
Ich war erst etwas am überlegen,ob ich mich diese Woche am Thema beteiligen soll. Aber dann dachte ich – warum nicht. Schließlich habe ich gerade zu diesem Thema eine eindeutige Meinung.

Gastartikel ja oder nein?

So viele Anfragen auf Gastarikel habe ich ja nicht. Aber so einige kommen doch zusammen. Grundsätzlich freue ich mich über jegliche Anfragen für meinen Blog. Da denkt jemand, dass mein Blog es wert ist, dort einen schönen Artikel zu platzieren. Das kleine Manko, dass die Gastartikelschreiber auch den einen oder anderen Link dabei setzen möchten, ist doch weiter nicht schlimm. Als Gegenzug bekomme ich dafür ja auch einen schönen Backlink zurück. Das diese Seiten dann bloß Pseudoblogs sind – oftmals nur als Linkschleuder aufgebaut, sollte ich dabei besser übersehen. Hmm… also für mich nicht wirklich vorteilhaft.

Aber ich soll ja auch den Mehrwert für meine Leser beachten. Ja, dies ist natürlich ein Argument. Dass solche Texte oftmals auch nur gekauft sind und nur von irgendwelchen Texter geschrieben werden, sollte ich auch hier besser übersehen.

Also um auf den Punkt zu kommen. Ich halte von Gastartikeln nichts. Und es sieht auch nicht danach aus, dass ich meine Meinung hierzu ändere.

Die Leser von meinem Blog sollen mich lesen.

Wie seht ihr das? Schaut doch beim aktuellen Webmaster Friday vorbei. Auch diesmal sind bestimmt wieder einige interessante Artikel mit dabei.

 
 

 

9 Kommentare

  1. Pingback: Gastartikel sinnvoll oder nervig | Henry Schmid

  2. Pingback: Kleckerlabor | Webmaster Friday: sind Gastartikel sinnvoll oder nervig?

  3. Pingback: Sind Gastartikel auf den Blogs sinnvoll oder nicht?

  4. Pingback: Gastartikel und ihre Chancen - Basic Tutorials

  5. Ja ich sehe es auch so. Außerdem ist und bleibt es ein Hobby, ich will damit kein Geld verdienen. Das ist mir viel zu umständlich. LG Susanne

  6. Gastartikeln sind meistens nur eine Schleichwerbung. Mehr ist es nicht. Daher nur für den Blogbetreiber finanzieller Hilfe.

  7. Hi,
    ja es waren zahlreiche Artikel dabei und ich lese diese gerade. Die Meinungen der Blogger sind in vielen Aspekten gleich und manche lehnen Gastbeiträge ab, die anderen wiederum freuen sich über solche Anfragen. Ich bin positiver Dinge und bin für Gastartikel. Vor allem im Sommerloch wird es interessant und dabei kann man Gastartikel einsetzen, wenn nichts eigenes veröffentlicht wird.

  8. Pingback: Blogparade vom Webmaster Friday stellt die Frage nach Texterstellung. › Blog-Test24

  9. Pingback: Webmaster Friday: sind Gastartikel sinnvoll oder nervig? - Kleckerlabor

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.