Blog-Test24.de

Erfahrungen, Rezepte und vieles mehr.

In meinem Blog erstelle nur ich die Texte.

Wer schreibt denn hier?

| 11 Kommentare

Texte für meinen Blog

Nach einiger Zeit möchte ich mich wieder am Webmaster Friday beteiligen. Die Weihnachtszeit ist vorbei und das neue Jahr schon wieder voll im Gange.Ich hoffe ihr habt eine schöne Zeit gehabt.

Wie ihr bemerkt habt, war in letzter nicht wirklich viel hier bei mir im Blog los. Aber hiermit bin ich nicht die Einzige gewesen, die ihrem Blog ein wenig Ruhe gönnte. Viele Blogger haben sich eine kleine Blogpause zwischen den Jahren bzw. in der Weihnachtszeit genehmigt.

Natürlich hätte ich auch für ein wenig Geld jemand anderen fragen können, der mir in der Zwischenzeit einige Texte erstellt.

In meinem Blog erstelle nur ich die Texte.

Hier schreibe ICH

 

Und damit sind wir beim neuen Thema von Martin, bzw. der Ideengeberin Melanie, die uns die Frage stellt.

Habt ihr schon einmal einen Texter für einen Artikel für euren Blog bestellt?

 

Ich selber habe noch nie einen Texter für meine Blogbeiträge geordert. Aber bei einen doch mehr privaten Blog halte ich dies auch für ziemlich unsinnig. Meine Artikel sind ja keine Fachartikel, sondern eher persönliche Einschätzungen und Erfahrungen. Und diese kann ja schlecht jemand anderes in meinem Namen schreiben.

Auch Gastartikel veröffentliche ich nicht auf meinem Blog. Martin hatte uns schon einmal darüber befragt. Gastartikel auf meinem Blog.

Ich denke die ein oder andere Pause hier auf meinem Blog ist zu verschmerzen. Gedanken über die Urlaubszeit oder wie jetzt in der Zeit um Weihnachten mache ich mir eher weniger. Ich finde es auch in Ordnung, wenn andere Blogger sich Auszeiten nehmen. Nicht immer hat man die Zeit und die Lust sich intensiv um seinen Blog zu kümmern.

Natürlich sieht das bei Bloggern, die mit ihren Blogs Geld verdienen etwas anders aus. Hier kann die Investition an einen guten Texter sich sicherlich sehr positiv auswirken.

Ich bin gespannt wie die anderen Teilnehmer am Webmaster Friday das Thema sehen. Schaut hier geht es zum aktuellen Webmaster Friday von Martin.

Spannende Beiträge von anderen:

internetblogger

Rund ums Netz

 

 

 

11 Kommentare

  1. Na ich handhabe es ganz einfach ich habe immer einige vorgeplante Artikel die automatisch gepostet werden. Somit entstehen keine unschönen Lücken, es ist mein Content und ich kann mir auch mal einen freien Tag gönnen.

  2. Nein mache ich auch nicht ! Eine Bekannte wollte immer ihre Beiträge bei mir veröffentlichen .Ich riet ihr zu einem eigenen Blog .Lg Margit

  3. Es ist wirklich nur mit Ausnahme das ich mal eien Gastartikel veröfffentliche. Aber auch nur wenn er zu mir und den Blog passt. Wünsche dir ein schönes Wochenende.

  4. Pingback: Blogartikel von anderen schreiben lassen? › Rund ums Netz

  5. Pingback: Blogging und Wordpress

  6. Hi,
    habe schon mehrmals Gastartikel publiziert und habe es gerne so hand, dass zwischendurch auch mal themenpassende Gastartikel auftauchen. In der Weihnachtszeit und zum Jahresende habe ich selbst gebloggt und hatte ein wenig Zeit für meine vier Blogs. Einen Texter muss ich nicht beauftragen, denn einige Themen sind bei mir festgelegt und tauchen immer wieder auf. Ich will auch nicht grossartig Geld für Content ausgeben, welchen man auch selbst erstellen kann. Ansonsten werden die Gastartikel bei mir auch als Solches deklariert, was ich für transparent genug halte.

  7. Hi, danke nochmals für die Verlinkung im Artikel. Der Pingback war auch schon angekommen. Kommentiert habe ich hier ja schon mit Alex L :).

  8. Denke auch das bei einem privaten Blog Auftrags-Texter nichts zu suchen haben, das passt irgendwie nicht.

  9. Das mit dem Vorschreiben ist wirklich eine sehr gute Idee.

  10. Ich dachte eigentlich auch das ich um Weihnachten massig Zeit hätte, aber irgendwie war dies so gar nicht der Fall.

  11. Und ein paar Lücken im Blog sind sicherlich zu verschmerzen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.